Trudi Canavan

portraitiert von moyashi
Trudi Canavan

© Juliana Socher.

Die australische Schriftstellerin Trudi Canavan wurde am 23. Oktober 1969 in Kew, Melbourne geboren und wuchs in einer kleinen Vorstadt namens Ferntree Gully auf. Bekannt wurde sie durch ihre Fantasy-Trilogie The Black Magician (z. dt.: Die Gilde der schwarzen Magier).

Schon als Kind zeigte Canavan eine starke Affinität für alles Kreative. Sie interessierte sich für Kunst, Musik und das Schreiben von Geschichten. Nachdem sie sich für eine Karriere als professionelle Künstlerin entschieden hatte, machte sie ihr Advanced Certificate in Promotional Display am Melbourne College of Decoration. Dort erhielt sie 1988 außerdem das Highest Aggregate Mark im Fach Art Subjects.
1995 begann sie als Freelancer unter dem Geschäftsnamen The Telltale Art zu arbeiten. Spezialisiert auf Grafik-Design wurde sie u.a. für das Aurealis Magazin tätig, wo sie Cover entwarf, Manuskripte las und Webseiten gestaltete.

In ihrer knappen Freizeit schrieb Canavan nebenbei Kurzgeschichten. Sie belegte verschiedene Kurse für angehende Schriftsteller, um ihrem Traum von einem eigenen Buch Substanz zu verleihen. Rückschläge trieben sie nur dazu an, ihren Schreibstil noch weiter zu verbessern. 1999 erlebte sie schließlich den ersten Erfolg als Autorin. Mit ihrer Kurzgeschichte Whispers of the Mist Children gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte.

The Magicians' Guild von Trudi CanavanSchon 2001 folgte dann der erste Band aus ihrer international bekannten Trilogie The Black Magician mit dem Titel The Magicians’ Guild (Die Rebellin). Die Idee dazu entstand, als Canavan über die Obdachlosen von Barcelona las, welche man 1992, kurz vor den olympischen Spielen in Barcelona, zusammentrieb und umsiedelte.
Im Zentrum dieser Buchreihe steht Sonea, ein Mädchen aus dem ärmsten Viertel der Hauptstadt Kyralia, die bei einer der alljährlichen Säuberungen durch die Magier selbst als wilde Magierin auffällt. Da es nur Mitgliedern der Gilde gestattet ist, Magie auszuüben, Soneas Kräfte aber nicht unterdrückt werden können, bleibt der Gilde nur, sie aufzunehmen. Während Sonea schließlich versucht, zwischen ihrer neuen Position als Magierin und ihrer Herkunft als Straßenkind zu balancieren, wird sie Zeugin von schwarzer Magie. Damit beginnt sie unfreiwillig das dunkelste Geheimnis der Gilde aufzudecken und wird selbst in die Kreise schwarzer Magie hinein gezogen.

The Magicians’ Guild fand sofort großen Anklang bei der Leserschaft. Auch die beiden Folgebände wurden für verschiedene Auszeichnungen nominiert. Die Trilogie kletterte in die Top 10 der australischen Bestseller-Liste und gilt laut Nielsen BookScan als das erfolgreichste Erstlingswerk der letzten 10 Jahre. The Black Magician Trilogy wurde seit 2004 in bisher fünf Sprachen übersetzt.
Aufgrund dieses großen Erfolgs wurde Canavan 2006 beauftragt, eine Fortsetzung und einen Vorläufer zur Black Magician Trilogy zu schreiben. Der Vorläufer, The Magician’s Apprentice (Magie), gewann ebenfalls den Aurealis Award for Best Fantasy Novel in 2009.
Derzeit schreibt sie an der Fortsetzung der Buchreihe unter dem Reihentitel The Traitor Spy Trilogy.

Priestess of the White von Trudi CanavanEine weitere Buchreihe von Trudi Canavan, Age of the Five, handelt von einem Krieg zwischen real existierenden Göttern. Auch diese Buchreihe erreichte die Bestseller-Listen und hielt sich dort für sechs Wochen; auf Deutsch erschienen die drei Bände unter dem Reihentitel Das Zeitalter der Fünf.
Mit ihrer jüngsten Reihe Millennium’s Rule (bzw. Die Magie der tausend Welten) sucht Trudi Canavan eine komplett neue Welt auf, in der es bereits eine industrielle Revolution gab, die allerdings durch Magie befeuert wird, so dass man zumindest auf die Zauberer, die ihr Markenzeichen sind, nicht verzichten muss.
________________________________________________________________

Bibliographie:

The Black Magician (Kyralia)
2001: The Magicians’ Guild/ Die Rebellin
2002: The Novice/ Die Novizin
2003: The High Lord/ Die Meisterin
2009: The Magician’s Apprentice/ Magie (Stand-alone Prequel)

The Traitor Spy (Kyralia, Sequel)
2010: The Ambassadors’ Mission/ Sonea: Die Hüterin
2011: The Rogue/ Sonea: Die Heilerin
2012: The Traitor Queen/ Sonea: Die Königin

The Age of the Five (Ithania)
2005: Priestess of the White/ Priester
2006: Last of the Wilds/ Magier
2006: Voice of the Gods/ Götter

Millenium’s Rule (im Entstehen begriffen)
2014: Thief’s Magic/ Die Begabte
2015: Angel of Storms/ Der Wanderer
2016: Successor’s Son

Kurzgeschichten
1999: Whispers of the Mist Children
2003: Room for Improvement
The Mad Apprentice

________________________________________________________________

Links:
www.trudicanavan.com

Stand: 26. Juni 2015